Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Barbara Rabaioli-Fischer. Studium der Psychologie und Slawischen Philologie an der Universität Tübingen.
W
issenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Psychiatrie und am Lehrstuhl für Sportpsychologie der Technischen Universität München.
Seit 1983 Tätigkeit in freier Praxis mit den Schwerpunkten Verhaltensmedizin, chronisch kranke psychiatrische Patienten, italienisch-sprachige Patienten.
Seit 1986 Tätigkeit als Dozentin und Supervisorin für Verhaltenstherapie an verschiedenen Instituten  und Kliniken für Diplom-Psychologen und Ärzte. Lehraufträge in Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, China. Mitglied in den Berufsverbänden  BdP, DGVM, Deutsche
Psychotherapeutenvereinigung. Dort speziell befasst mit der Qualitätssicherung der ambulanten Therapie, der Leitlinien von Ausbilderstandards und von Lehrpraxen. Fachpublikationen speziell zu klinischen Verfahren der Verhaltensmedizin, der interkulturellen Psychotherapie psychiatrischer Patienten sowie zu neuen Ansätzen der kognitiven Verhaltenstherapie.